Fasnachtsfenster Tradition – Wettbewerb

Liebe Fasnächtler und Fasnächtlerinnen, Liebe Urdorfer

Wir können zwar, durch Corona bedingt, die Fasnachts-Anlässe 2021 nicht durchführen, aber wir haben beschlossen, die alte Tradition mit den  Fasnachtsfenster fortzuführen.
Dazu ist die ganze Bevölkerung von Urdorf aufgerufen, ein Fenster des Hauses oder der Wohnung, den Eingang, den Garten oder gar die Fassade fasnächtlich zu schmücken. Dabei spielt es keine Rolle, ob dies an der Umzugsroute oder an einem anderen Ort ist. Solange dabei keine baurechtlichen Vorschriften verletzt werden oder moralisch verwerfliches gemacht wird, ist einem solchen Fasnachtsfenster keine Grenzen gesetzt.

Die Regeln für ein solches Fasnachtsfenster können über den untenstehenden Link abgerufen werden.

Die Fasnachtsfenster werden von einer externen Jury begutachtet und prämiert. Es warten attraktive Preise auf die Gewinner mit Bericht und Fotos in Publikationen, Websites und Medien. Die Prämierung und Preisverleihung wird dieses Jahr aufgrund der nicht stattfindenden Veranstaltungen, online durchgeführt. Also macht mit und meldet Euch gleich an. Das Anmeldeformular findet ihr direkt unten.

Eure Clique Schäflibach

 

Hier findet Ihr die Regeln für eine Teilnahme am Urdorfer Fasnachtsfenster:
•  Regeln für das Urdorfer Fasnachtsfenster 2021

 

 


Die Anmeldefrist für die Fasnachtsfenster mit Teilnahme am Wettbewerb ist am 21. Februar 2021 abgelaufen.
Wer noch ein Fasnachtsfenster ohne Wettbewerbs-Teilnahme melden möchte, kann dies über das Kontaktformular tun.


Teilnehmer-Fotos vom Fasnachtsfenster 2021

Fotos der Fasnachtsfenster vom 2020 findet ihr hier

und hier ist die Teilnehmerliste 2021 abrufbar.


Übersichtskarte aller Teilnehmer am Fasnachtsfenster 2021

Für unterwegs könnt ihr mit dem Handy den QR-Code auf der rechten Seite scannen und habt somit den richtigen Link zu unserer Karte.